Home
 The Interface
 Module
 Fachpresse
 Kontakt
 Technologie
 Zur Physik
 Die Story
 Netzfilter
 Netzkabel

Das Netzkabel The-Power-Cable ist die ideale Verbindung zwischen Ihrer Netzleiste und den Gerätenetzfiltern The-Device-Power-Filter. Das Netzkabel zeichnet sich durch eine extrem niederohmige Erdverbindung aus in Verbindung mit einem starken Schirmquerschnitt aus. Der Schirm ist, wie in der industriellen EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) allgemein üblich, beidseitig auf den Erdleiter aufgelegt. Dadurch können die Störungen sehr gut abgeleitet werden. Durch die niederohmige Erdverbindung werden alle damit betriebenen Geräte an der Netzleiste auf gleichem Erdpotential gehalten. Störspannungen zwischen den Gerätemassen können so erst gar nicht entstehen. Dies manifestiert sich in ein sehr sauberes, klares Klangbild mit guter Räumlichkeit, perfektem Timing und kräftigen, trockenen und dennoch leichtfüßigem Bass. .

DSC_1837_klein
DSC_1838_klein

Noch ein wichtiger Hinweis:

Was für Geräte mittlerweile bekannt ist, gilt auch für Kabel. Sämtliche Kabel und zwar auch die Netzkabel und Netzleiste sollten nicht auf dem Boden verlegt werden. Mit Hilfe von Dämpfern können die Kabel entkoppelt werden und sind somit störunempfindlich gegen Mikrofinie. Mikrofonie führt zu erheblichen Verzerrungen im Klang. Dies gilt besonders für The-Power-Cable. Aufgrund ihrer Steifigkeit führen sie Mikrofonieschwingungen besonders schnell ab, sind dafür aber etwas empfindlicher.