Home
 The Interface
 Module
 Fachpresse
 Kontakt
 Technologie
 Zur Physik
 Die Story
 Netzfilter
 Anordnung für eine optimale Filterung

Nur durch eine optimale Filteranordnung in einer Stereoanlage, wird erst eine hohe Filterwirkung erreicht.

beste-filter-topologie

Jedes Gerät wird hier mit einem eigenen Gerätenetzfilter ausgestattet. Nur so können die Netzstörungen am Effektivsten von den Geräten ferngehalten werden. Die Geräte produzieren auch selbst Störungen, die nicht  in das benachbarte Gerät gelangen dürfen. In diesem Fall müsste bei dieser Anordnung die Störung sogar zwei Filter überwinden. Somit ist jedes Gerät vom anderen Gerät für Störungen praktisch isoliert. Der Klang gewinnt durch diese Anordnung deutlich an Klarheit und Auflösung.

Zur Ableitung der Störungen und für einen optimalen Potentialausgleich sollten die Verbindungskabel möglichst niederohmig sein. Insbesondere sollten die Erdverbindungen mit sehr hohen Querschnitten ausgestattet sein. So können sich keine Störspannungen zwischen den Geräten aufbauen, die den Klang deutlich trüben.

Dem Einfluss der gegenseitigen Störung der Geräte untereinander wird in der Praxis und in der Hifi-Öffentlichkeit leider immer noch zu wenig Beachtung geschenkt.